Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

HSH Nordbank leistet keine Ausschüttungen

Im vergangenen Jahr wolle die HSH Nordbank trotz eines Milliarden-Verlusts an die Inhaber von Genussscheinen und stille Einleger rund 260 Mio. Euro ausschütten, wurde aber von der EU gestoppt. Die Bank hatte argumentiert, dass die Geldgeber ihr Kapital abziehen würden, falls sie es nicht verzinst bekämen.

(APA)