Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

So hält man sich im Urlaub fit

Auch in den Ferien kann ein zu Hause praktiziertes Fitness-Training fortgesetzt werden. Das dafür nötige Zubehör muss auch nicht viel Platz im Koffer wegnehmen.

Mit einem Sprungseil zum Beispiel lassen sich Ausdauer und Kondition stärken. Ebenfalls gut ins Gepäck passen Laufschuhe zum Walken oder Joggen sowie ein so genanntes Thera-Band, mit dem alle wichtigen Muskeln des Körpers trainiert werden können. Ideal für Hotelpools, die zu klein zum sportlichen Schwimmen sind, ist Aqua-Jogging. Dafür sollte aber ein Spezialgürtel eingepackt werden, der auch im tiefen Wasser Auftrieb gibt.

(APA/dpa)