Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Energie”

EU denkt über geänderte Spritsteuern nach

Die EU will die Steuern für Sprit künftig anhand des Energiegehaltes und des CO2-Ausstoßes berechnen. Diesel würde dadurch höher, Benzin günstiger besteuert. Für Österreich würde…

IEA: Steigender Ölpreis gefährdet Weltwirtschaft

Der hohe Ölpreis bedroht nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur das Wachstum der Weltwirtschaft. Sollte der Ölpreis längere Zeit bei 100 Dollar je Fass oder darüber…

IPIC könnte Borealis-Anteil von OMV erwerben

Laut einem Bericht der Finanzagentur Bloomberg aus Abu Dhabi könnte der OMV-Partner und -Kernaktionär IPIC dem österreichischen Ölkonzern dessen 36-Prozent-Anteil am Kunststoff-Hersteller Borealis abkaufen. So…

Republik sollte bei OMV-Kapitalerhöhung mitziehen

Wenn die OMV ihr Kapital erhöht, sollte die Republik Österreich mitziehen, meint SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter. Das sei angesichts „glänzender Geschäftsaussichten“ der OMV wirtschaftlich sinnvoll. Außerdem…

TNK-BP will 10 Mrd. Dollar Schadenersatz von BP

Der russische BP-Partner TNK-BP will den britischen Ölriesen einem Zeitungsbericht zufolge auf Zahlung von 10 Mrd. Dollar (6,93 Mrd. Euro) Schadenersatz verklagen. TNK-BP wirft BP…

Atomkraft: Berlakovich sieht Bedenken bestätigt

Nachdem die AKW-Katastrophe von Fukushima von ihren Auswirkungen her mit jener in Tschernobyl gleichgestellt worden ist, sieht sich Umweltminister Nikolaus Berlakovich (V) in seinen Bedenken…

Austro-Studie zweifelt EU-Klima-Berechnungen an

Durch die Atomkatastrophe in Japan sieht sich Österreich in seinem nuklearfreien Weg bestärkt. Gegen ein ambitionierteres EU-Klimaziel regt sich aber nach wie vor großer Widerstand,…

Gazprom steigert Gaslieferungen auch nach Europa

Der russische Energiekonzern Gazprom hat seine Gaslieferungen im ersten Quartal um 30 Prozent gesteigert. Nach Europa seien dabei 12 Prozent mehr Erdgas als im gleichen…

Schweiz prüft Atomausstieg

Die Schweiz prüft nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima den Ausstieg aus der Atomenergie. „Wir prüfen verschiedene Szenarien, darunter auch Ausgangsszenarien“, sagte die Schweizer Bundespräsidentin Micheline…