Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Russische Brandschutz-Behörde schloss Nachtclubs

Die Behörden können die Bars und Restaurants jedoch nur für fünf Tage schließen. Ein Gerichtsbeschluss ist nötig, um einen Club auf Dauer dichtzumachen. 400 seien mittlerweile ganz geschlossen, fügte Kirillow hinzu.

In einem Nachtclub in Perm, 1200 Kilometer östlich von Moskau, war bei einer Jubiläumsfeier vor gut zwei Wochen ein Feuer ausgebrochen. Feuerwerk hatte die Dekoration in Brand gesetzt, 149 Menschen starben. Ermittlungen ergaben, dass die Notausgänge des Clubs durch illegale Umbauten versperrt waren.

(APA)