Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Eishockey-WM: Österreich unterlag Schweiz 0:4

Österreich hat bei der Eishockey-WM in der Slowakei auch das dritte Spiel verloren. Die ÖEHV-Auswahl unterlag am Dienstag in Bratislava Vizeweltmeister Schweiz mit 0:2 (0:1,0:0,0:3). Kevin Fiala (20.), Roman Josi (54.), Philipp Kurashev (59./PP) und Sven Andrighetto (60./PP) schossen die Schweizer zum verdienten Sieg.

Nach einem Tag Pause geht es für Österreich am Donnerstag (16.15 Uhr) gegen Titelverteidiger Schweden weiter.