Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “life”

Lifestyle-Nachrichten – Informationen über neue Modetrends, Design, Architektur, Wein, Essen, Wellness, Wohnen, Beauty & Fitness und Kosmetik.

Skihelme werden luxuriös

Leder mit Kroko-Prägung, bunte Blümchen oder Schottenkaros: Der immer beliebter werdende Skihelm wandelt sich vom schlichten Schutzobjekt zur trendigen Kopfbedeckung. Während in der vergangenen Saison noch hauptsächlich schwarz, weiß und grau angesagt war, kommt jetzt mit gelb, rot und lila Farbe auf die Piste, berichtete der Radiosender Ö3.

Wenn der Geruchssinn abhandenkommt

Menschen die unter der sogenannten Anosmie leiden können nichts riechen: Kein Parfüm, keine Essensdüfte, kein frisch gemähtes Gras, auch keine unangenehmen Gerüche wie Schweiß oder angebranntes Essen. Gefährlich wird die Anosmie aber dann, wenn beispielsweise etwas unbemerkt in Brand gerät.

Weihnachtsessen kalorienarm planen

Viele Kinder und Jugendlichen leiden nach Studien an Übergewicht, und einige von Ihnen sogar an Fettsucht. Deshalb sollten Eltern mit dicken Kindern das Weihnachtsessen kalorienarm planen, raten Experten. Beim Festessen soll immer Gemüse und Salat dabei sei, ein Knödel reicht zum Gänsebraten, so eine Ernährungsexpertin.

Von wegen Mode-Revival der 80er

Die 80er Jahre gelten vielen als das Jahrzehnt des schlechten Geschmacks. Riesige Lockentürme, neonfarbene Leggins und übergroße Blazer waren damals der letzte Schrei. In der aktuellen Mode tauchen Versatzstücke aus der Zeit von "Miami Vice" und Zauberwürfel und New Romantics wieder auf. Ein Freibrief für das Auftragen alter Pullis oder das willkürliche Kombinieren von Farben ist das aber nicht!

Brustkrebs: Hormon-Chemotherapie nur wenig besser

Die Vorliebe von US-Onkologen für eine Chemotherapie - auch wenn bei einer Brustkrebserkrankung eine antihormonelle Behandlung genügen könnte - bringt offenbar nur einen kleinen zusätzlich positiven Effekt. Das hat eine US-Studie mit einem Beobachtungszeitraum von zehn Jahren ergeben, die in "Lancet" erschienen ist. Dem stehen laut Wiener Experten Risiken durch Nebenwirkungen entgegen.

So gelingt das Silvester-Party-Make-up

Weniger ist mehr: Das ist der wichtigste Tipp beim Schminken des Silvester-Make-ups. "Silvester darf es ruhig etwas mehr an Glimmer und Schimmer sein - aber bitte nicht übertreiben", sagt Beuaty-Expertin Birgit Hotopp. Gold, Silber und Pailletten sind einzeln als Effekt erlaubt, etwa als Hingucker auf dem Dekolleté. "Aber bitte nicht überall, man muss sich entscheiden."

Studie: Auge sieht durch Brille der Vergangenheit

Die optische Wahrnehmung von Säugetieren wird nicht nur vom Objekt der Betrachtung bestimmt, sondern auch davon, was unmittelbar vorher angesehen wurde. Das Auge sieht daher stets durch die Brille der Vergangenheit, stellten Wissenschafter um Wolfgang Maass von der Technischen Universität (TU) Graz in einem vom Wissenschaftsfonds FWF unterstützten Untersuchung fest.

Weihnachtsstress: Musik und Sport helfen

Ängste, Depressionen und Stress haben nach den Worten des Psychotherapeuten Professor Bernd Löwe in der Weihnachtszeit Hochkonjunktur. Es gebe großen Andrang in Beratungsstellen, psychiatrischen und psychosomatischen Ambulanzen. "Persönliche Probleme neigen jetzt zur Eskalation", erklärt Löwe.