Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Kultur”

Nachrichten/News und Informationen zu Literatur, Theater, Oper, Musical, Kino, Film, Veranstaltungen, Kulturpolitik sowie Rock- und Pop-Musik.

Film „Avatar“ spielte erste Milliarde Dollar ein

Der Film "Avatar - Aufbruch nach Pandora" hat die Eine-Milliarde-Dollar-Hürde (694 Mio. Euro) genommen. Damit hat er Produktionskosten (offiziell 237 Millionen Dollar) plus Marketingkosten (geschätzte 150 Millionen) längst übertroffen. Das 3-D-Abenteuer um blauhäutige Außerirdische füllte die Kinokassen in den USA und Kanada am verlängerten Neujahrswochenende um weitere 68,3 Millionen Dollar.

Hymnische US-Kritiken für Hanekes „Das weiße Band“

Michael Hanekes "Das weiße Band" ist zum Jahresende in US-amerikanischen Kinos angelaufen und hat in US-Medien fast durchgehend hymnische Kritiken geerntet. Der Gewinner der Goldenen Palme in Cannes sei hypnotisch, verstörend und nachdenklich stimmend, fasste die populäre Kino-Webseite "rottentomatoes.com" zusammen. Kritiker J. Hoberman meinte: "Es ist der beste Film, den Haneke je gemacht hat."

Velojet im Spielraum in Oberösterreich

"We're all expecting a rainbow" singen Velojet auf ihrem aktuellen Album "This Quiet Town" (2007). Und die Textzeile sagt eigentlich alles über ihre zart-melancholische Spielart des Indie-Poprock. Am 5. Jänner tritt die Band im Spielraum in Oberösterreich auf. Unterstützung bekommen sie von Chill out! Mozart! und 100% Baumwolle. Beginn: 20.30 Uhr.

Wiener MUSA zeigt Kunst der 1950er Jahre

Das Wiener Museum auf Abruf (MUSA) zeigt noch bis 9. Jänner einen Querschnitt des heimischen Kunstschaffens aus den 1950er Jahren. Zu sehen sind neben Vertretern der Avantgarde wie Maria Lassnig oder Arnulf Rainer "fast biedermeierlich anmutende" Stillleben und Idyllen, wie Berthold Ecker, neben Wolfgang Hilger Kurator der Schau, erklärt. Der Eintritt ist frei.

US-Regisseur Scorsese dreht in Europa

Oscar-Preisträger Martin Scorsese (67) kommt für sein neues Filmprojekt "The Invention of Hugo Cabret" nach Europa. Die Hollywood-Größe ("Departed: Unter Feinden") werde im Mai in Paris drehen, berichtete die französische Tageszeitung "Le Parisien" (Samstag). Weiterer Drehort solle London sein.