Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “Medien”

Nachrichten/News aus Medien wie TV, Radio, Internet, Presse, Werbung, PR und Kommunikation aus Österreich und der Welt.

Ursula Theiretzbacher leitet ORF-Hörfung-News-Desk

Während sich die Radioredakteure für Paul Kraker als Leiter des neuen zentralen News-Desks ausgesprochen hatten, hat ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz nun Ursula Theiretzbacher (44), die bisherige Redaktionsleiterin der ORF-Regionalnachrichten, für diesen Posten bestellt. Theiretzbacher war die Wunschkandidatin von ORF-Radio-Chefredakteurin Bettina Roither.

Styria hat Privat-TV „Steiermark 1“ verkauft

Die Styria Media Group hat nach dem Klagenfurter Privat-TV-sender KT 1 nun auch ihre Anteile an "Steiermark 1" verkauft. Wie die "Kleine Zeitung" berichtet, ist die Medienmanagement Beratungs- und Beteiligungs GmbH neue Eigentümerin von "Steiermark 1".

Sky-Kapitalerhöhung soll 120 Mio. Euro bringen

Der Pay-TV-Sender Sky braucht erneut eine Finanzspritze. Über die Ausgabe neuer Aktien sollten im Jänner 110 bis 120 Mio. Euro erlöst werden, teilte der früher unter Premiere firmierende Sender überraschend mit.

Heftige Kritik an ORF-Gesetzesentwurf

Für "verfassungswidrig" halten die Belegschaftsvertreter des ORF den von der Regierung vorgelegten Entwurf zum neuen ORF-Gesetz. Zur Untermauerung dieses Vorwurfes hat sich der Zentralbetriebsrat ein Gutachten des Verfassungsexperten Heinz Mayer eingeholt, der die Verfassungswidrigkeit in Bezug auf die geplanten Konditionen für den Erhalt der Teilrefundierung bestätigt. Die Betriebsräte warnen in ihrer offiziellen Stellungnahme zur Novelle außerdem vor einer drohenden Verbürokratisierung und Überreglementierung des ORF und kritisieren die nicht erfolgte Gremienreform. Laut Mayer-Gutachten beschränkt das geplante Gesetz die Freiheit der Programmgestaltung.

Ex-Spion Lebedew hat „Independent“ im Visier

Der russische Ex-Spion und Milliardär Alexander Lebedew hat eine weitere britische Zeitung im Visier. Nach dem Kauf der Londoner Zeitung "Evening Standard" vor knapp einem Jahr verhandelt Lebedew nun über einen Kauf der kriselnden überregionalen Zeitung "The Independent". Das bestätigte das irische Medienhaus INM, das in Großbritannien das liberale Blatt und seine Sonntagausgabe "Independent on Sunday" herausgibt.

Hubert Nowak wird Leiter der ORF/3sat-Redaktion

Hubert Nowak übernimmt ab 1. Jänner die Leitung der ORF/3sat-Redaktion. Der bisherige Leiter der Hauptabteilung "Redaktion und Produkt-Management" und frühere Salzburger Landesstudiodirektor wurde von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz auf Vorschlag von ORF/3sat-Koordinator Reinhard Scolik bestellt. Der 55-Jährige folgt damit der 57-jährigen Margit Czöppan nach, die mit Jahresende in den Ruhestand tritt.

Korruptionsberichte – Türkischer Journalist getötet

Ein türkischer Journalist ist nach Berichten über einen Korruptionsskandal von einem Unbekannten erschossen worden. Cihan Hayirsevener, Redakteur einer Lokalzeitung im westtürkischen Bandirma, habe zuvor eine Morddrohung erhalten, berichteten türkische Medien am 19. Dezember.

„Das Rennen“: Finale erreichte 672.000 Seher

Durchschnittlich 664.000 (Marktanteil 27 Prozent) Seher verfolgten am 19. Dezember den ersten Durchgang beim Finale der ORF-Dokusoap "Das Rennnen", beim zweiten Durchgang waren laut Aussendung des ORF ab 21.50 Uhr 672.000 Zuschauer mit dabei (Marktanteil 32 Prozent).

US-Rundfunkriese Citadel Broadcasting insolvent

Der drittgrößte US-Rundfunkkonzern Citadel Broadcasting ist pleite. Das Unternehmen teilte mit, Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts beantragt zu haben. Der Schritt ist Teil einer Vereinbarung der Sendergruppe mit über 60 Prozent ihrer bevorrechtigten Gläubiger.

Bertelsmann will aus eigener Kraft wachsen

Der von Wirtschaftskrise und Werbeflaute gebeutelte Medienkonzern Bertelsmann will überwiegend aus eigener Kraft auf den Wachstumspfad zurückkehren. "Es ist aus meiner Sicht ein Fehler, Wachstum ausschließlich über große Deals zu suchen", sagte Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski der "Welt am Sonntag". "Unser Fokus liegt auf organischem Wachstum. Kleinere und mittlere Zukäufe sind dabei nicht ausgeschlossen."