Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “VIPs”

Nachrichten/News aus der Welt der VIPs, Stars, Sternchen.

„CSI“-Star Marg Helgenberger ab Februar „frei“

"CSI"-Superstar Marg Helgenberger wird schon den nächsten Valentinstag single feiern können. Der beliebte TV-Star wird nach Angaben des Internetdienstes TMZ.com am 1. Februar in Los Angeles geschieden.

Moritz Bleibtreu ist jetzt Weihnachtsfan

Der Schauspieler Moritz Bleibtreu feiert mit 38 Jahren zum ersten Mal so richtig Weihnachten mit allem Drum und Dran. Der Grund dafür ist sein einjähriger Sohn, den er als das Erfüllendste bezeichnet, was ihm je in seinem Leben passiert sei.

Carrie Underwood will heiraten

Die amerikanische Country-Sängerin Carrie Underwood (26) hat sich mit dem Eishockeyspieler Mike Fisher (29) von den Ottawa Senators verlobt. Das bestätigt ihr Pressesprecher gegenüber dem US-Magazin "People".

Hugh Grant vergöttert Sarah Jessica Parker

Hugh Grant (49) kann seine Schauspielkollegin Sandra Bullock (45) gut leiden. Doch in seine amerikanische Filmpartnerin Sarah Jessica Parker (44) ist der Engländer laut "Parade.com" geradezu vernarrt.

US-Rapper T.I. aus dem Gefängnis entlassen

US-Rapper T.I. ist wieder auf freiem Fuß. Der wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilte Musiker wurde am Dienstag aus einer Haftanstalt im US-Staat Arkansas entlassen. Der Rapper, mit bürgerlichem Namen Clifford Harris Jr., der sich seit Mai im Gefängnis befand, soll sich nun für bis zu drei Monate in Georgia in eine Einrichtung zur Reintegration begeben.

Schiffer wehrt sich gegen Eurotunnel-Berichte

Claudia Schiffer geht via Anwaltsbüro gegen die Berichterstattung über ihre kolportierte Sonderbehandlung während des Eurotunnel-Chaos am Wochenende vor. Artikel würden nach Ansicht ihrer juristischen Vertretung "unwahre Passagen" enthalten und das Persönlichkeitsrecht ihrer Mandantin verletzen.

Ronnie Wood nach Angriff auf Ex-Freundin verwarnt

Rolling-Stones-Rocker Ronnie Wood (62) ist nach dem Angriff auf seine ehemalige Freundin verwarnt worden. Der britische Musiker war Anfang Dezember vorübergehend festgenommen worden, weil er seine mehr als 40 Jahre jüngere Freundin, die Russin Ekaterina Ivanova, beschimpft und verletzt haben soll.

Lily Allen wegen Fehlgeburt in Therapie

Als Lily Allen vor fast zwei Jahren eine Fehlgeburt erlitt, war sie am Boden zerstört. Jetzt hat die englische Popsängerin der Zeitschrift "Gracia" erzählt, dass sie therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen musste, um den Verlust zu verwinden.

Brittany Murphy starb an Herzversagen

Die Autopsie der Leiche der US-Schauspielerin Brittany Murphy hat keine Anzeichen von Gewalteinwirkung ergeben. Demnach bestätigte sich in der Autopsie die Vermutung, dass die 32-Jährige an Herzversagen gestorben ist. Die Ursache für das Herzversagen war zunächst unklar. Ergebnisse toxikologischer Tests sollen erst in sechs bis acht Wochen vorliegen.

Catherine Zeta-Jones lässt tief blicken

Catherine Zeta-Jones hat ihren Fans während eines Bühnenauftritts am Broadway unabsichtlich ziemlich tiefe Einblicke gewährt. In einer Szene der Show "Eine kleine Nachtmusik" öffnet die Schauspielerin ihren Kimono, um ihrem lange verschollenen Liebhaber zu zeigen, was er verpasst hat - wer auf der linken Seite saß, konnte ihren nackten Oberkörper sehen, berichtete die "New York Post".