Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beiträge veröffentlicht in “home-sweet-home”

Design-News/Nachrichten – Informationen über Architektur, Wohnen, Gestaltung und Gadgets für zu Hause.

„Homing“ kommt – „Cocooning“ ist out

Abschotten war gestern, künftig wird wieder zu Hause gefeiert. "Homing" heißt der Trend beim Wohnen im Jahr 2010, sagt Trendforscher Professor Axel Venn vor dem Start der Textil-Messe Domotex Hannover 2010 (17. bis 20. Jänner). "Die Wohnung bleibt das wichtigste Naherholungszentrum, Freunde und Bekannte werden aber wieder eingeladen."

Leinöl, Lasur oder Lack: Holzmöbel richtig pflegen

Wenn Schubladen plötzlich klemmen oder der Eichenschrank seine dunkle Farbe verliert, sind das keine Zeichen für Hausgeister. Eher dafür, dass die Holzmöbel falsch oder gar nicht gepflegt wurden. Das lässt sich aber mit ein paar Regeln verhindern.

Die neuen Stauden halten länger

Die neuen Stauden-Züchtungen sind robuster als die bisherigen und zeichnen sich durch klare Farben aus. "Reine Farben wie blau, weiß, gelb, rot und grün sind bei den Beet- und Balkonpflanzen im Kommen", erläutert Heinrich Hiep vom Bundesverband Zierpflanzen in Bonn.

Gefahr von Dach- und Halleneinstürzen steigt

Mit den angekündigten Schneemassen steigt das Gefahrenpotenzial für die Bausubstanz enorm, warnte TÜV Austria am Freitag. Die Experten appellierten eindringlich, Kontrollen durchzuführen oder vorbeugend Maßnahmen zu setzen.

Christbaum im Topf schrittweise an Kälte gewöhnen

Ein Weihnachtsbaum im Topf erlebt das nächste Frühjahr. Herrscht draußen Schnee und Frost, sollte der Weg hinaus in den Garten aber nicht abrupt erfolgen, empfehlen Pflanzenexperten. Die Tanne hat lange im Warmen gestanden. Ihre Winterruhe ist unterbrochen und damit auch ihre Widerstandsfähigkeit gegen Kälte. Am besten regeneriert sich der Baum an einem hellen, kühlen, aber frostfreien Platz.

Auch Kakteen brauchen Pflege

Kakteen gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen: In den bizarrsten Formen schmücken die stacheligen grünen Schönheiten die Fensterbänke. Sie sind zwar genügsam. Ein Minimum an Pflege brauchen allerdings auch Kakteen. Das belohnen sie mit gutem Wachstum und reichem Blütenflor.

Der Citrusbockkäfer bedroht heimische Laubbäume

Wäldern und Bäumen droht eine neue Gefahr: Die Experten der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) befürchten eine Einschleppung des gefährlichen Citrusbockkäfers (Anoplophora chinensis) nach Österreich. Der aus Asien kommende Käfer schädigt durch Bohrtätigkeit etwa Ahorn, Platane, Pappel, Birke, Hainbuche sowie Obstbäume und tut dies bereits in Italien, Deutschland und Holland.

Schimmelfalle Bad: Richtiges Lüften hilft oft

Schimmelpilz-Befall im Bad trifft viele Haushalte. Denn Duschen und Baden bringt viel Feuchtigkeit in die Luft, die durch verschlossene Fenster oder gar fensterlose Bäder nur schlecht abzieht. "Typische Stellen, an denen sich gerne Schimmel ansiedelt, sind die Silikonfugen an der Dusche und Zementfugen zwischen den Fliesen", sagt Stefan Brenner vom Mieterschutzbund in Berlin.

Grüne Raumteiler

Pflanzen sind nicht nur Schmuck für Wohnung und Büro. Sie können auch einen Raum unterteilen, erklärt der Zentralverband Gartenbau in Bonn. Große Pflanzen wie Schefflera, Violinen- oder Birkenfeige an der richtigen Stelle platziert, lassen Ecken und Nischen entstehen, ohne abzutrennen.

Sparprogramm besser als Abwasch

Moderne Geschirrspüler verbrauchen oft weniger Wasser und Energie als ein Handabwasch. Voraussetzung dafür ist nach Angaben der Deutschen Energie-Agentur in Berlin aber die Nutzung der energieeffizienten Sparprogramme.