Fußball: Trainer Kühbauer kehrt ab Sommer zum WAC zurück

Dietmar Kühbauer kehrt im Sommer als Trainer zu Fußball-Bundesligist WAC zurück. Das gab Dietmar Riegler, der Präsident der Wolfsberger, am Samstag nach dem 3:1-Heimsieg über die WSG Tirol auf Sky bekannt. Kühbauer tritt die Nachfolge von Manfred Schmid an, von dem sich die Kärntner nach Saisonende trennen werden. Der 53-jährige Burgenländer Kühbauer arbeitete bereits zwischen 2013 und 2015 beim WAC, seit sein LASK-Engagement im Sommer 2023 endete, war er ohne Verein.

Noch mit Schmid bestreitet der WAC, der in der Qualifikationsgruppe der Bundesliga auf Platz eins landete, sein Europacup-Play-off-Halbfinale am Dienstag (19.00 Uhr) gegen die Wiener Austria. Auch ein mögliches Finale gegen den Fünften der Meistergruppe würden die Wölfe unter Schmid bestreiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.