Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bub durch Felssturz vor Eisriesenwelt im Pongau getötet

Ein 13-jähriger Bub ist Sonntagmittag beim Zustieg zur Eisriesenwelt im Tennengebirge bei Werfen im Pongau durch einen Steinschlag getötet worden. Ein weiterer Jugendlicher wurde laut Polizei Salzburg verletzt. Die Schauhöhle wurde evakuiert.