Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Möglicher Schlager Bayern – Barcelona im CL-Viertelfinale

Die Auslosung des Viertelfinales der Fußball-Champions-League hat am Freitag in Nyon eine potenzielle Schlagerpaarung gebracht. Es könnte zu einem Duell zwischen dem FC Bayern mit David Alaba und dem FC Barcelona kommen, sofern die Münchner im Achtelfinal-Rückspiel gegen Chelsea ihren 3:0-Vorsprung verteidigen und die Katalanen nach dem 1:1 im ersten Spiel gegen Napoli weiterkommen.

Die weiteren Kräftemessen lauten Manchester City/Real Madrid (Hinspiel 2:1) gegen Lyon/Juventus (1:0), RB Leipzig (Konrad Laimer, Marcel Sabitzer, Hannes Wolf) gegen Atletico Madrid und Paris St. Germain gegen Atalanta Bergamo.

Im Semifinale wäre ein Aufeinandertreffen von ManCity und Bayern oder Real und Barcelona möglich. Die möglichen PSG-Gegner im Falle eines Aufstiegs heißen Leipzig oder Atletico. Gespielt wird ab dem 12. August in Lissabon, das Finale findet am 23. August statt.