Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Axel Springer empfiehlt Annahme von KKR-Übernahmeangebot – Wiener Zeitung

Berlin. Vorstand und Aufsichtsrat des deutschen Medienriesen Axel Springer („Bild“, „Die Welt“) haben sich für das Übernahmeangebot des US-Finanzinvestors KKR für mindestens 20 Prozent der Aktien im Streubesitz ausgesprochen. Mit 63 Euro pro Aktie sei das Ang… weiterlesen