Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Tatverdächtiger nach Brandanschlägen in Graz festgenommen

In Graz sind am Mittwochvormittag vier versuchte Brandanschläge verübt worden: unter anderem einer beim Rathaus, einer beim Bezirksgericht West und einer bei der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung, hieß es in einer ersten Information der Polizei. Wie die Polizei via Twitter mitteilte, wurde ein Verdächtiger geschnappt. Von Verletzten war vorerst nichts bekannt.

Es soll sich bei dem mutmaßlichen Täter Medienberichten zufolge um einen „amtsbekannten“ Mann handeln. Er soll am Grazer Hauptbahnhof festgenommen worden sein. Dort dürfte er einen vierten Brandanschlag verübt haben, hieß es. Verletzt wurde nach bisherigen Informationen niemand.