Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kay Voges wird neuer Volkstheaterdirektor

Kay Voges, seit 2010 Intendant des Schauspiel Dortmund, wird neuer Direktor des Wiener Volkstheaters. Das gaben Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) und die Vorständin der Volkstheater Privatstiftung Judit Havasi am Freitagvormittag bekannt.

Der 47-jährige Theatermann kündigte in ersten programmatischen Überlegungen ein „niederschwelliges Theater“ und eine „Factory für Theaterkunst in ästhetischer und politischer Auseinandersetzung mit der Gegenwart“ an. „Das Zentrum des Hauses wird ein Ensemble sein. Ich möchte gern das Ensemble vergrößern.“ Daneben soll auch der Bereich Performing Arts und der Bereich Musik eine wichtige Rolle spielen. „Die Digitalisierung wird für mich eine wichtige Rolle spielen.“