Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Thiem nach Sieg über Fognini im Viertelfinale von Madrid

Dominic Thiem hat am Donnerstag das mit Spannung erwartete Achtelfinale gegen Monte-Carlo-Sieger Fabio Fognini gewonnen. Der als Nummer 5 gesetzte Niederösterreicher rang den Italiener beim Masters-1000-Turnier in Madrid mit 6:4,7:5 nach einer vor allem im zweiten Durchgang hochklassigen Partie nieder. Thiem trifft nun am Freitag entweder auf Roger Federer (SUI-5) oder Gael Monfils (FRA-15).

Thiem stand zuletzt zweimal in Folge in Madrid im Endspiel. Er hat Fognini im vierten Duell zum dritten Mal bezwungen. Er musste im Anschluss auch noch an der Seite von Diego Schwartzman im Doppel-Viertelfinale antreten.