Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Google stellt Game-Streaming-Dienst Stadia vor – futurezone.at

Die Leistung der Hardware des jeweiligen Endgerätes soll dabei nahezu irrelevant sein. Die Rechenleistung übernehmen Googles Datencenter, dem Spieler werden die Spieleinhalte per Internetverbindung auf das Endgerät gestreamt. Wie Ars Technica berichtet, versp… weiterlessen