Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Massenmord war als Social-Media-Spektakel geplant – Krone.at

Besonders der Hauptverdächtige Brenton Tarrant soll es ganz bewusst darauf angelegt haben, mit dem Anschlag auf zwei Moscheen zum Gesprächsthema in den sozialen Medien zu werden. Auf der Rechercheplattform Bellingcat skizziert man die Radikalisierung des 28-J… weiterlessen