Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kinder und Jugendliche schlafen weniger und unregelmäßig – DiePresse.com

Der Mensch verbringt etwa ein Drittel seines Lebens schlafend. Und im besten Fall: mit gutem und gesundem Schlaf, anstatt mit Schlafstörungen. 2008 wurde von dem Weltverband für Schlafmedizin (WASM) der „Weltschlaftag“ ins Leben gerufen, um auf die Auswirkung… weiterlessen