Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hirscher im Schladming-Slalom überlegen Halbzeit-Erster

Vorjahressieger Marcel Hirscher hat am Dienstag den ersten Durchgang des Ski-Weltcup-Slaloms in Schladming eindrucksvoll dominiert. Der vierfache Slalom-Saisonsieger führt im „Night Race“ vor mehr als 40.000 Zuschauern 0,99 Sekunden vor dem Schweizer Daniel Yule und 1,00 vor dem Franzosen Alexis Pinturault und steuerte auf seinen dritten Weltcupsieg im WM-Ort zu.

Zweitbester Österreicher ist Christian Hirschbühl als Siebenter mit 1,60 Sekunden Rückstand. Marc Digruber war nach 30 Läufern 2,00 Sekunden zurück Zehnter und lag damit unmittelbar vor Marco Schwarz (+2,15). Der Franzose Clement Noel, der Gewinner von Wengen und Kitzbühel, fädelte schon früh ein und auch Manuel Feller schied aus.

(APA)