Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

OM trifft nach 20 Sekunden – Fener torlos bei Trabzon

Die Länderspielpause ist abgehakt, los geht es wieder im Ligabetrieb: Am Sonntag feierte Spartak im Moskauer Derby gegen Torpedo einen 3:1-Sieg. Young Boys Bern erkämpfte einen späten Sieg gegen Luzern. In Frankreich blieb Lille gegen Nantes auch im fünften Saisonspiel ungeschlagen. Am Abend gelang Marseille ein Blitzstart bei Evian: Gignac erzielte nach 20 Sekunden das schnellste Tor der noch jungen Saison.

(kicker online: Fußball News)