Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Dallas bekommt Suns-Dreierschützen nicht in den Griff

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks mussten binnen 24 Stunden ihre zweite Niederlage quittieren. Nach dem unglücklichen 108:109 n.V. gegen die Toronto Raptors unterlagen die Texaner auch bei den Phoenix Suns (108:123), obwohl sich Nowitzki in guter Form präsentierte. Auch Chris Kaman ging mit den Los Angeles Lakers bei den Golden State Warriors als Verlierer vom Platz.

(kicker online: Basketball News)