Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Busfahrer in Palma de Mallorca wollen streiken

Die Fahrer der Stadtbusse in Palma de Mallorca wollen am 16. und 17. August in einen 48-stündigen Streik treten. Gibt es auch danach keine Einigung, drohen sie ab dem 20. August mit einem unbefristeten Ausstand, teilte die Gewerkschaft UGT auf ihrer Homepage mit.

Hintergrund sind Pläne des Arbeitgebers, die Gehälter um 14 Prozent zu kürzen und die Arbeitszeit zu erhöhen. Im vergangenen Jahr hatten die Busfahrer schon einmal gestreikt und dabei ein Verkehrschaos auf der ganzen Insel hervorgerufen.

(APA/dpa)