Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Noch nie war Recycling so schön anzusehen

Last updated on Januar 28, 2019

Die italienische Unterwäschemarke Intimissimi lässt mit einer Recylingaktion aufhorchen, die nicht nur Frauenherzen höher schlagen lässt. Alte BH´s werden gesammelt, recycelt und zu Schalldämmern weiterverarbeitet.

Intimissimi möchte damit  „helfen den Planeten zu retten“ und darf sich über viel positive PR für sich und ihr Unterwäschemodel Irina Shayk freuen. „Gutes zu Tun ist auch eine Frage von Stil,“ ist sich die hübsche Russin sicher.

Als besonderen Anreiz bekommt jede Kundin die einen gebrauchten BH in eine der Filialen zurückbringt drei Euro Gutschrift auf eine neues Intimissimi-Accessoire.

„Solche Recyclingprogramme gibt es für jedes Haushaltsgerät, warum nicht auch für BH´s?“ erklärt Sandro Veronesi, Präsident von Intimissimi die Recyclingkampagne.

Diese scheint bei den Kundinnen gut anzukommen. Seit dem Start der Kampagne am 18. Oktober wurde für etwa 30-40 Prozent der neu gekauften BH´s auch ein alter zurückgebracht. Da soll noch einer sagen, grüner Mode haftet eine Birkenstock-Mentalität an.

(Nadine Kupka/GILLOUT)