Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Charl Schwartzel (RSA) gewinnt die Joburg Open

Charl Schwartzel feiert bei den Joburg Open einen Heimsieg. Der 25-Jährige, der bereits die Africa Open in der Vorwoche für sich entscheiden konnte, behält auch in Johannesburg mit einem Gesamtscore von 261 Schlägen (23 unter Par) die Oberhand. Den zweiten Platz teilen sich der Nordire Darren Clarke und Schwartzels Landsmann Keith Horne, die jeweils 17 unter Par bleiben. Österreichs Markus Brier hatte mit der Entscheidung nichts zu tun, er verpasste am Freitag den Cut.

(LAOLA1)