Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Goalie Seamus Kotyk landet wieder beim HC Innsbruck

Nationalliga-Leader HC Innsbruck hat sich vor Ablauf der Transferzeit am 31. Jänner noch einmal verstärkt. Die Tiroler vermelden die Verpflichtung von Torhüter Seamus Kotyk. Der Kanadier ist in Innsbruck ein alter Bekannter, immerhin stand er die letzten beiden EBEL-Saisonen im Tor der Haie. Coach Jarno Mensonen: „Es ist toll, dass Seamus nach Innsbruck kommt um dem Team zu helfen. Er kennt den Verein und die Stadt. Für uns war es wichtig zwei gute Tormänner für die Playoffs zu haben.

(LAOLA1)