Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Hans Grugger in Wengen nach Nasenbeinbruch mit Maske

Hans Grugger muss bei seinem Comeback einen Rückschlag hinnehmen. Der Salzburger zieht sich im Abfahrts-Training bei einer Kollision mit einer Torstange einen Nasenbeinbruch zu, der operiert werden musste. Grugger, zuletzt in Bormio erstmals nach seinem Comeback als Neunter in den Top Ten, will bei den Klassikern in Wengen und am Kitzbühel mit einer Spezialmaske antreten. Das erste Wengen-Training steht für Grugger und seinen Kollegen doch bereits am Dienstag am Programm.

(LAOLA1)