Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

US-Börsen zur Eröffnung leicht im Plus

Marktbewegende Konjunkturdaten wurden am Montag nicht veröffentlicht. Aktienhändler stellen sich auf eine Fortsetzung der zuletzt positiven Börsentendenz bis Jahresende ein.

Unternehmensnachrichten lagen kaum vor, entsprechend fielen die meisten Kursbewegungen moderat aus. Unter den größeren Gewinnern im Dow Jones fanden sich DuPont (plus 0,66 Prozent), Intel (plus 0,68 Prozent) und IBM (plus 0,71 Prozent).

Leichte Pluszeichen gab es angesichts wieder gestiegener Ölpreise auch bei einigen Öltiteln wie Exxon Mobil (plus 0,28 Prozent). Schwach zeigten sich nach dem vereitelten Anschlag auf einem Delta Airlines-Flug die Aktien einiger Fluglinien. Delta Air Lines-Aktien fielen um 2,38 Prozent.

(APA)