Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kreise: Insolvenz eine Option für Sanierung von Japan Airlines

Etic, deren Entscheidung über eine Unterstützung der Fluggesellschaft im Jänner erwartet wird, schließe aber auch eine Umstrukturierung in Abstimmung mit den Hauptgläubigern ohne den Weg über das Insolvenzgericht nicht aus.

Die mit einer Schuldenlast von gut zehn Milliarden Euro belastete Japan Airlines hatte im Oktober die kurz zuvor mit staatlicher Unterstützung geschaffene Sanierungsgesellschaft um Hilfe gebeten. Weder von Etic noch von Japan Airlines war zunächst eine Stellungnahme zu erhalten. Die wichtigsten Gläubiger der Fluggesellschaft, darunter die größten drei japanischen Banken, sind Finanzkreisen zufolge gegen den Sanierungsweg über ein Insolvenzverfahren.

(APA)