Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

US-Börsen mit leichten Gewinnen zum Wochenausklang

Dank positiver Nachrichten aus dem Technologiesektor sind die US-Börsen mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Im Nasdaq 100 schnellten die Papiere von Research In Motion (RIM) um 10,29 Prozent auf 69,99 Dollar in die Höhe. Der Blackberry-Hersteller übertraf sowohl mit den Zahlen zum dritten Quartal als auch mit seinem Ausblick die Markterwartungen deutlich.

Ebenfalls stark gefragt waren die Titel von Oracle, die um 6,38 Prozent auf 24,34 Dollar ansprangen. Der Softwarekonzern wartete mit einem überraschend starken Gewinn- und Umsatzanstieg auf.

Mit einem satten Aufschlag von 9,21 Prozent auf 9,01 Dollar standen die Papiere von Take Two Interactive ebenfalls weit oben auf der Einkaufsliste der Investoren. Der Groß-Investor Carl Icahn hatte seinen Anteil an dem Entwickler von Videospielen auf 11,3 Prozent ausgebaut.

(APA)