Quelle: ZAMG
Online Casino Spielpalast

Wirtschaftskolumne

Kolumne: Media's Digest

Partner

PR Inside

Frankfurter Alumni: Trauer um Albrecht Dietz

02.04.2012 - 06:08

Frankfurt, April 2012. Die Frankfurter wirtschaftswissenschaftliche Gesellschaft e. V. (fwwg) trauert um ihr Ehrenmitglied Prof. Dr. Albrecht Dietz, der kurz nach seinem 86-sten Geburtstag am 21. März in Frankfurt gestorben ist. Dietz hat an der Goethe-Universität bei Erich Gutenberg promoviert und vor genau 50 Jahren eine der ersten Leasinggesellschaften Deutschlands gegründet, die spätere Deutsche Leasing AG. Leasing machte er mit dem Slogan "Große Hürde, kleiner Sprung, Leasing bringt Erleichterung" bekannt und hoffähig. Auch wissenschaftlich setzte er sich mit den Themen Leasing, Unternehmensführung und Institutionenökonomik auseinander. Er publizierte in anerkannten Fachzeitschriften, engagierte sich zunächst als Lehrbeauftragter, später als Honorarprofessor am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Die Ehrenmitgliedschaft ist eine Tradition der fwwg, mit der herausragende Leistungen von Mitgliedern des Fachbereichs geehrt werden. Unter anderem sind Persönlichkeiten wie Prof. Adolf Moxter und Ökonomie-Nobelpreisträger Prof. Reinhard Selten Ehrenmitglieder. 2011 hat die Mitgliederversammlung der Frankfurter Wirtschaftswissenschaftlichen Gesellschaft Albrecht Dietz in Anerkennung seines großartigen Lebenswerks zum Ehrenmitglied ernannt. "Wir kannten Albrecht Dietz als Visionär, Wissenschaftler und Unternehmer und waren sehr stolz, dass er diese Auszeichnung angenommen und damit seine starke Verbundenheit zur Goethe-Universität Frankfurt unterstrichen hat", sagt Wolfgang A. Eck, Vorsitzender des Vorstandes der fwwg. "Es wird auch in Zukunft viele Augenblicke geben, an denen wir an ihn denken werden". In der vergangenen Woche nahmen Familie, Freunde und Weggefährten in der Evangelischen Kirche Bergen-Enkheim Abschied.

(PR-Inside.com)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech