Quelle: ZAMG

Wirtschaftskolumne

Partner

PR Inside

Autogenes Training erlernen - bei Halblicht per Onlinekurs

21.11.2015 - 00:04

Per Knopfdruck abtauchen lernen

Das Autogene Training ist ein durchdachtes und rationales Verfahren. Autogen bedeutet dabei soviel wie "selbst" (auto) "erzeugend" (gen). Das heißt, der Übende erzeugt von innen heraus einen Entspannungszustand. Der Wechsel in die Entspannung erfolgt also ganz gezielt und wird durch bestimmte Übungen bewusst gesteuert.

Die Wirksamkeit der Methode ist wissenschaftlich erklärbar und hat sich tausendfach auch bei zahlreichen körperlichen Symptomen bewährt.

Die Ziele und Wirkungsweisen des klassischen Autogenen Trainings sind:

Erholung

Entspannung und besseres Stressmanagement

innere Ruhe

Selbstregulierung von Körperfunktionen – zB. Blutdruck, Herzfrequenz, Durchblutung

Leistungssteigerung

Schmerzlinderung

Selbstbestimmung

Wer das Autogene Training beherrscht, kann binnen weniger Sekunden einen Entspannungszustand selbst erzeugen, egal in welcher Situation er sich befindet. Einmal gekonnt, ist die Anwendung einfach und kann überall unbemerkt stattfinden.

Privatunterricht per Onlinekurs

Damit die Methode funktioniert, muss sie erlernt und geübt werden. Die Internetplattform www.halblicht.net bringt eine neue, interessante Möglichkeit auf den Markt, das Autogene Training fundiert und nachhaltig zu erlernen: Per Onlinekurs.

Die Idee dazu kam Daniela Ehmer, der Gründerin von Halblicht, die selbst zertifizierte Seminarleiterin für Autogenes Training ist und dieses regelmäßig routiniert anwendet.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die einzelnen Sitzungen können zu Hause stattfinden, es gibt keine festen Termine und keine langen Fahrtwege. Außerdem können die einzelnen Sitzungen sowie jede der ca 20 Übungeinheiten beliebig oft wiederholt werden, da sie im mp3-Format abgespeichert werden können. Jeder kann selbst entscheiden, wann, wie oft und wo er übt.

Dabei bietet der Kurs nach Ehmer alles, was ein "echter" Kurs auch bietet. Klassischerweise werden 10 Sitzungen abgehalten, die aufeinander abgestimmt sind und den Übenden darin anleiten, immer tiefer in die Methode einzusteigen und am Ende ein routinierter Anwender zu werden. Neben den einzelnen Übungseinheiten gibt interessantes Hintergrundwissen sowie zahlreiche Zusatzinformationen. So kann der Anwender die einzelnen Einheiten individuell auf sich abstimmen. Selbst die Möglichkeit einer persönlichen Rücksprache per Telefon oder Email besteht bei der Teilnahme an einem Onlinekurs.

(K)eine Methode für Jedermann?

Häufig wird erst beim Ausprobieren selbst deutlich, wie positiv sich das Autogene Training auswirkt.

Egal in welcher Lebenssituation man sich befindet, das Autogene Training kann immer ein hilfreicher und effektiver Baustein für ein im wahrsten Sinne des Wortes entspannteres Dasein genutzt werden.

Ein Blick auf www.halblicht.net bietet umfangreiches Hintergrundwissen und lädt zum Ausprobieren und zum Erlernen der Methode ein.

Ob Arbeitnehmer, Führungskraft oder Hausfrau – das Autogene Training bietet keine schnelle, aber eine nachhaltige Hilfe für jedermann.

Für alle, die diese bewährte Methode ohne großen Aufwand, jedoch fundiert erlernen wollen, sichert Halblicht kompetente Unterstützung zu und bietet ein professionelles Angebot.

(PR-Inside.com)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech