Quelle: ZAMG

Wirtschaftskolumne

Partner

PR Inside

Gazmend Freitag Schöne Momente / Momente te bukura

03.10.2015 - 22:14

Repräsentative Einzelausstellung von Gazmend Freitag am Kunstplatz der SVA!

Am 22. Oktober wird die erste Wiener Einzelausstellung des aus dem albanischen Kosovo stammenden Künstlers Gazmend Freitag eröffnet. Er zeigt im Rahmen des SVA Kunstplatz 2015 eine repräsentative Auswahl von Ölgemälden sowie Tusche- und Bleistiftzeichnungen der letzten Jahre.

Gazmend FREITAG Malerei & Zeichnung

VERNISSAGE der Ausstellung SCHÖNE MOMENTE / MOMENTE TE BUKURA

KONZERT SolidTube (Blues-Rock unplugged)

Ausstellung bis 15. Jänner 2016 Mo 7:30 - 18:30, Di bis Do 7:30 - 14:30 und Fr 7:30 - 13:30 Uhr

Laudatio: Ursula Pfeiffer

(Verein kunst-projekte)

Eröffnung: Obmann-Stv.

KommR Mag. Alexander Herzog

KONZERT SolidTube

Anschließend Weinverkostung und Buffet

mit gesunden Kleinigkeiten.

Gazmend Freitag versteht es, die Landschaften seiner Heimat oder Motive aus der Mythologie, aber auch Akte und Portraits in Ölmalerei, Tusche und Bleistift feinfühlig umzusetzen. Viele der Werke verkörpern die „schönen Momente“, die der Künstler im Stil der Klassischen Moderne im Wechselspiel zwischen Impressionismus und Expressi¬onismus festhält - inspiriert von seinen kosovarischen Wurzeln, seiner Leidenschaft für Frankreich und seinen Erfahrungen jeden Tag in Österreich.

Gazmend Freitag wurde 1968 in Pataqani i Poshtem im albanischen Kosovo geboren. Sein zeichnerisches Talent offenbarte sich schon in der Kindheit. Politische Veränderungen im unterdrückten Kosovo, die Schließung der Universität in Prishtina zwangen ihn zur Emigration nach Deutschland. Dort widmete er sich wieder seiner Kindheitspassion, der Kunst. Seit 2004 lebt er in Linz (OÖ) und ist seither in nationalen und internationalen Ausstellungen und Kunstmessen vertreten und betreibt regen Austausch mit anderen Künstlerinnen und Künstlern. Mitglied bei ::kunst-projekte::

Über den Künstler:

…Gazmend Freitag ist ein Künstler, der die Geheimnisse der Figuration gut kennt und sie benutzt, um erstaunliche Werke zu schaffen… Der Künstler bietet auf der Leinwand seine Rekonstruktion der Realität an, unterstreicht beispielsweise mit Nachdruck die Besonderheit der Gesichter, die er porträtiert. Seine kompositorische Syntax folgt den Vorschriften der Kunstlehre, ergänzt mit Betrachtungen, die das Romantische betonen.
Caterina Randazzo
Kunstkritikerin und Kunsthistorikerin

…Gazmend Freitag setzt sich immer mehr als geschätzter und erfolgreicher moderner Künstler durch, der sich mit seinem Talent als ein besonderer Vertreter der zeitgenössischen Kunst etabliert. Das bestätigt unter anderem seine Präsenz in persönlichen und kollektiven Ausstellungen, in deren Rahmen er von Kunstliebhabern und albanischen und österreichischen Medien gleichermaßen gewürdigt wird.
Rexhep Kastrati
Schriftsteller

(PR-Inside.com)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech