Quelle: ZAMG
Online Casino Spielpalast

Wirtschaftskolumne

Kolumne: Media's Digest

Partner

PR Inside

Der neue Trend: Brauteltern schenken dem jungen Paar zur Hochzeit das LiebesBuch.

09.01.2014 - 09:17

Susanne Heinz* und ihr Mann Horst sind seit Monaten auf der Suche nach einem exklusiven und sehr persönlichen Geschenk für Tochter und Schwiegersohn. Im Mai heiratet das junge Paar. Was schenken?

Die Brauteltern aus Hamburg wenden sich an die Sprachwissenschaftlerin und freie Autorin Maria Eilers. Sie konzipiert und verfasst LiebesBücher, die Geschichte der gemeinsamen Liebe als Buch. Die Eltern schenken Anne* und Anton* die Anfertigung eines LiebesBuches: Das verliebte junge Paar erzählt, Maria Eilers, Fachfrau für Biographisches, schreibt. Ein frischer, authentischer Text voller Lust und Liebe entsteht, das individuelle LiebesBuch. Fotos werden ergänzt. Passend zu den Farben und Motiven der Hochzeit, in gelb und weiß, wird das Buch fein gestaltet und am Ende edel eingebunden. Die Erinnerung an den Beginn der gemeinsamen Liebe, an prickelnde Küsse und unvergessliche Nächte, an gemeinsame Ideen und Träume. Anne und Anton macht es Spaß, in diesem ganz eigenen LiebesBuch zu stöbern. Sie strahlen. Sofort beginnt es wieder zu kribbeln ...

Die Sprachwissenschaftlerin und freie Autorin Maria Eilers lebt in Hannover. Sie konzipiert und schreibt im ganzen deutschsprachigen Raum LiebesBücher, aber auch Biographien, Lebenserinnerungen, Memoiren, Firmengeschichten, Unternehmens- und Künstlerbiographien.

* Namen geändert

(PR-Inside.com)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech