Quelle: ZAMG

Wirtschaftskolumne

Partner

PR Inside

Zweites Moderatorentrio für Puls 4-Vorabendmagazin

04.02.2013 - 15:35
Mord, Nehiba und Geiginger freuen sich schon© APA (Puls 4/Gerry Frank)Mord, Nehiba und Geiginger freuen sich schon

Thomas Mohr, Corinna Milborn und Norbert Oberhauser können sich ab Samstag eine Verschnaufpause gönnen. Dann nämlich tritt mit Christian Nehiba, Gundula Geiginger und Sabine Mord das zweite Moderatorentrio für die neue Puls 4-Vorabendsendung "Guten Abend Österreich" seinen Dienst an.

Am Montag gab der Sender die Namen des zweiten Moderatorenteams bekannt. Beide Formationen sollen sich im Wochentakt - immer samstags bis freitags - abwechseln.

Nehiba ist seit 2010 Sportchef und Moderator bei Puls 4 und soll bei "Guten Abend Österreich" den Part des Main-Anchors übernehmen. Geiginger, bisher bekannt aus den AustriaNews-Sendungen, soll die Zuschauer über die aktuellen Geschehnisse aus Wirtschaft, Politik und Weltgeschehen informieren und Sabine Mord in gewohnter Manier über Service- und Lifestylethemen sowie Klatsch und Tratsch aus der Promiwelt.

(APA)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech