Quelle: ZAMG

Wirtschaftskolumne

Partner

PR Inside

ProSiebenSat.1-Eigentümer spielen Ausstieg durch

04.02.2013 - 13:12
Gerüchte erhalten neuen  Auftrieb© APA/dpaGerüchte erhalten neuen Auftrieb

Die Eigentümer von ProSiebenSat.1 loten einem Bericht zufolge den Verkauf ihres Anteils an dem deutschen Medienkonzern aus. Die Finanzinvestoren KKR und Permira hätten die US-Großbank JPMorgan beauftragt, Möglichkeiten eines Teil- oder Gesamtverkaufs zu prüfen, berichtet die britische "Financial Times" (Montag) unter Berufung auf Kreise.

Die Sendergruppe, aber auch die Investoren wollten den Bericht nicht kommentieren. Über den Ausstieg der beiden Beteiligungsgesellschaften wird seit langem spekuliert. Zuletzt hatte der Verkauf der Sender von ProSiebenSat.1 in Nordeuropa im Dezember die Erwartungen über einen bevorstehenden Ausstieg befeuert.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech