Quelle: ZAMG

Eisschnellläuferin Pechstein erleidet Nervenzusammenbruch

14.09.2010 - 09:19
Die deutsche Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (38) erleidet einen Nervenzusammenbruch und begibt sich in psychologische Behandlung.
Claudia Pechstein ist nach etlichen Schicksalsschlägen nervlich am Ende© gepaClaudia Pechstein ist nach etlichen Schicksalsschlägen nervlich am Ende

Wie jetzt erst bekannt wurde, erlitt die deutsche Eisschnellläuferin Claudia Pechstein vergangene Woche einen Nervenzusammenbruch. Die 38-Jährige hat sich mittlerweile in psychologische Behandlung begeben. Die fünffache Olympiasiegerin sah sich in der jüngsten Vergangenheit mit einigen Schwierigkeiten konfrontiert. 2009 wurde die Bundespolizistin wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt. Im Juli dieses Jahres folgte die Trennung von Ehemann Marcus Bucklitsch.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech