Quelle: ZAMG

Hörl bei EC-Slalom in Obereggen als Sieger disqualifiziert

14.12.2011 - 17:46
Wolfgang Hörl wird beim EC-Slalom in Obereggen nachträglich wegen Torfehlers disqualifiziert und verliert seinen 2. EC-Sieg.
Wolfgang Hörl darf sich nur kurz über den Sieg freuen© APAWolfgang Hörl darf sich nur kurz über den Sieg freuen

Für Wolfgang Hörl endet der Europacup-Slalom in Obereggen mit einer Enttäuschung.Der Salzburger erzielt Bestzeit, wird allerdings nachträglich wegen eines Torfehlers disqualifiziert und verliert dadurch seinen zweiten Sieg in einem EC-Slalom. Bester Österreicher in einem stark besetzten Rennen wird Matthias Tippelreither auf Rang 6. Der 23-jährige Niederösterreicher bleibt 0,51 Sekunden hinter Sieger Patrick Thaler (ITA). Manfred Pranger und Christoph Dreier scheiden aus.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech