Quelle: ZAMG

Mader gewinnt EC-Super-G, Voglreiter holt WC-Fixplatz

11.03.2010 - 17:02
Regina Mader gewinnt den Europacup-Super-G in Tarvis (ITA). Die Disziplinen-Wertung geht an die Salzburgerin Mariella Voglreiter.
Mariella Voglreiter sichert sich einen Fixplatz für die kommende Weltcup-Saison© gepaMariella Voglreiter sichert sich einen Fixplatz für die kommende Weltcup-Saison

Regina Mader gewinnt den Europacup-Super-G in Tarvis. Die Tirolerin setzt sich beim Finale in Italien vor der Schweizerin Priska Nufer (+ 0,16 Sekunden) und ihrer Salzburger Team-Kollegin Mariella Voglreiter (+ 0,32 Sek.) durch. Mit Christina Staudinger (Rang 8) landet eine weitere ÖSV-Läuferin in den Top 10. Voglreiter sichert sich mit ihrem dritten Rang die Disziplinen-Wertung im Super-G. Damit hat die 20-Jährige ihren Startplatz für die kommende Weltcup-Saison sicher.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech