Quelle: ZAMG

Alex Antonitsch bringt Top-Spieler nach Kitzbühel

26.06.2015 - 12:36
Alexander Antonitsch, Turnierdirektor der Generali Open, bringt vom 2. bis 8. August mindestens zwei Top-15-Spieler nach Kitzbühel.
Generali Open 2015© generaliopen.comGenerali Open 2015

Erstmals seit 2007 stehen mit Gilles Simon und David Goffin wieder zwei Top 15 Spieler im Hauptfeld des Generali Opens vom 2. bis 8. August.

Zusätzlich freut man sich in Kitzbühel, dass heuer die Nummer 1 Spielern aus gleich vier Ländern: Deutschland, Italien, Belgien und natürlich mit den beiden österreichischen Topspielern Dominic Thiem und Andreas Haider-Maurer aufschlagen weden.

„Die Nennung des starken Franzosen ist eine positive Überraschung und bestätigt unsere konsequente Arbeit. Wir profitieren in Kitzbühel unheimlich von der guten Atmosphäre, der schönen Umgebung und der genialen Hotellerie, was auch viele Stars dazu veranlasst, noch eine Woche länger in Europa zu bleiben. Ein super Trend, wir hatten in Kitzbühel schon lange keine zwei Top 15 Spieler mehr am Start“, freut sich Turnierdirektor Alexander Antonitsch: „Was den Cut-Off angeht, sind wir sicher voll dabei. Dazu kommt, dass wir in meiner Zeit als Turnierdirektor auch noch nie eine solche enorme Dichte im Feld nach vorne hatten, wie heuer“, Antontisch weiter.

(relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech