Quelle: ZAMG

ÖTV stellt Nachfolger von Leitgeb vor

09.02.2015 - 11:42
Nachdem Ronnie Leitgeb Gerüchte zurückgewiesen hatte, eventuell nochmals für das Amt des ÖTV-Präsidenten zu kandidieren, hat der ÖTV einstimmig einen neuen Kandidaten vorgeschlagen.
Leitgeb kandidiert nicht mehr© APALeitgeb kandidiert nicht mehr

Zuletzt hatten Gerüchte die Runde gemacht, der aktuelle ÖTV-Präsident Ronnie Leitgeb würde sich nochmals der Wahl stellen und eine weitere Periode anhängen wollen. Gegenüber der „Kleine Zeitung“ hat er aber am Wochenende derartige Gerüchte einer erneuten Kandidatur als „absoluten Blödsinn“ negiert.

Der Österreichische Tennisverband (ÖTV) hat am Montag dann bereits den Nachfolger des amtierenden Präsidenten bekanntgegeben. Demnach wurde Robert Groß, seit 1998 Chef des Oberösterreichischen Landesverbandes OÖTV, vom ÖTV-Wahlausschuss einstimmig für die Präsidentenwahl vorgeschlagen. Die Wahl soll im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung am 1. März stattfinden.

„Ich freue mich über die Nominierung und auf die zukünftigen Aufgaben", kommentierte der designierte ÖTV-Chef in einer ersten Reaktion seine Nominierung, in der er „durch verstärkte Zusammenarbeit der Landesverbände für notwendige Reformen sorgen soll."

(relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech