Quelle: ZAMG

Schock-Nachricht: Claudia Heill beging Selbstmord

31.03.2011 - 12:18
Die 29-jährige Ex-Judoka Claudia Heill (Olympiasilber 2004 in Athen) nahm sich in der Nacht auf Donnerstag das Leben.
Claudia Heill schied in der Nacht auf Donnerstag aus dem Leben© gepaClaudia Heill schied in der Nacht auf Donnerstag aus dem Leben

Tiefe Trauer in Österreichs Sport: Ex-Judoka Claudia Heill nahm sich in der Nacht auf Donnerstag 29-jährig das Leben. Die Wienerin gewann bei Olympia 2004 in Athen in der Klasse bis 63 kg Silber und damit die erste Medaille für die heimischen Judo-Damen. In Peking belegte sie Platz fünf. Heill gewann bei Europameisterschaften insgesamt fünf Medaillen. Bei Weltmeisterschaften war der fünfte Rang 2001 in München ihre beste Platzierung. Im Juni 2009 trat sie vom aktiven Sport zurück.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech