Quelle: ZAMG

Nina Dittrich beendet ihre Schwimm-Karriere

29.11.2012 - 11:05
Die zweifache Olympia-Teilnehmerin Nina Dittrich beendet mit 22 Jahren ihre Schwimmkarriere. Grund ist u.a. fehlende Motivation.
Nina Dittrich wird die "tolle Gemeinschaft" vermissen© APANina Dittrich wird die "tolle Gemeinschaft" vermissen

Schwimmerin Nina Dittrich beendet ihre Karriere. "Ich war sehr glücklich, dass ich noch einmal bei den Olympischen Spielen an den Start gehen durfte. Danach war die Luft draußen. Die Motivation für die täglichen Trainingseinheiten fehlte. Ich spürte, dass es Zeit für etwas Neues war", so die 22-Jährige, die auch an den Peking-Spielen 2008 teilnahm. Dittrich gewann bei Junioren-WM und -EM Silber- und Bronze-Medaillen und belegte Top-Ten-Platzierungen bei Langbahn-Europameisterschaften.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech