Quelle: ZAMG

Hürdensprinterin Schrott startet in Zürich und Berlin

08.09.2011 - 13:15
Das WM-Halbfinale in Daegu öffnet Beate Schrott Türen zu Traditions-Events wie dem Diamond-League-Meeting in Zürich. Start heute um 21:20h.
Beate Schrott sammelt internationale Erfahung© APABeate Schrott sammelt internationale Erfahung

Der WM-Halbfinaleinzug von Hürdensprinterin Beate Schrott in Daegu hat erfreuliche Auswirkungen: Die 23-Jährige hat Startplätze beim Diamond-League-Meeting in Zürich am Donnerstag und beim ISAF in Berlin am Sonntag bekommen. Der 100 Meter Hürdenlauf der Damen startet heute um 21:20 Uhr im Letzigrund-Stadion.Die Niederösterreicherin wollte die Saison eigentlich beenden und ihre Sprunggelenksverletzung auskurieren, entscheidet sich aber dann doch für die Teilnahme an den Traditions-Events.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech