Quelle: ZAMG

Boxkampf mit höchsten Einnahmen aller Zeiten steht bevor

24.03.2015 - 12:13
Am 2. Mai steht der WM-Kampf im Weltergewicht zwischen Floyd Mayweather und Manny Pacquiao an. Alleine für Ticketverkäufe werden rund 74 Millionen Dollar an Einnahmen erwartet.
Floyd Mayweather vs. Manny Pacquiao© relevant.atFloyd Mayweather vs. Manny Pacquiao

Mehr als 15.000 Zuseher werden das Spektakel in Las Vegas sehen. Alleine aus den Einnahmen der Eintrittskarten für das Box-Highlight, das am 2. Mai in Las Vegas über die Bühne gehen soll, erwarten die Veranstalter Einnahmen von rund 74 Millionen US-Dollar (67 Millionen Euro). Der Fight wird damit zum finanzkräftigsten Box-Kampf aller Zeiten.

Dies liegt nicht nur an der großen Zuschauerzahl, die in der Box-Arena in Las Vegas Platz finden. Auch die Ticketpreise im MGM Grand liegen zwischen 1.000 und 10.000 US-Dollar und sind damit alles andere als ein Schnäppchen.

Zusätzlich sollen drei Millionen Pay-TV-Abos weitere 300 Millionen Dollar an Einnahmen generieren. Somit könnten die Gesamteinnahmen des Duells zwischen WBA- und WBC-Champion Mayweather und WBO-Titelträger Pacquiao mehr als 400 Millionen Dollar betragen.

Vereinbarungsgemäß wird der 38 Jahre alte Mayweather 60 Prozent der Einnahmen und sein 22 Monate jüngerer Kontrahent Pacquiao 40 Prozent davon einstecken - aber zuvor jeder vermutlich einige heftige Schläge.

(relevant Redaktion)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech