Quelle: ZAMG

Stefan Ulmer wechselt von Nordamerika in die Schweiz

23.02.2010 - 14:58
Verteidiger Stefan Ulmer (19) wechselt in der kommenden Saison von den Spokane Chiefs (WHL) zum HC Lugano (NLA). Vertrag für 3 Jahre.
Stefan Ulmer ist ein fixer Bestandteil des ÖEHV-U20-Teams© gepaStefan Ulmer ist ein fixer Bestandteil des ÖEHV-U20-Teams

Österreich hat in der kommenden Saison einen Schweiz-Legionär mehr. Der 19-jährige Stefan Ulmer wechselt von den Spokane Chiefs (WHL) zum HC Lugano in die Nationalliga A. Der Vorarlberger Verteidiger unterschreibt einen 3-Jahres-Vertrag. Für Ulmer ist die Schweiz kein Neuland. Der U20-Spieler, der auch den Schweizer Pass besitzt, hat bereits in seiner Jugend dort gespielt. 2007/2008 gewann er als erster Österreicher den Memorial Cup, die Trophäe für das beste kanadische Juniorenteam.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech