Quelle: ZAMG

Fenati gewinnt Windschatten-Schlacht in Mugello, Miller out

01.06.2014 - 13:09
Romano Fenati gewinnt die Windschatten-Schlacht im Moto3-WM-Lauf von Mugello vor Vinales. WM-Leader Miller stürzt in der Schlussrunde.
Fenati feiert einen denkbar knappen Heimsieg© APAFenati feiert einen denkbar knappen Heimsieg

Romano Fenati feiert einen viel umjubelten Heimsieg im Moto3-WM-Lauf von Mugello. Der Italiener setzt sich in einer Windschatten-Schlacht hauchdünn vor den Spaniern Isaac Vinales (+0,010) und Alex Rins (+0,011) durch. Die Führung wechselt in jeder Runde. In der Schlussrunde wird WM-Leader Jack Miller im Positions-Kampf in einen Sturz verwickelt und muss aufgeben. Fenati setzt sich auf der langen Zielgeraden durch und feiert seinen 3. Saisonsieg. Damit kommt er Miller bis auf 5 Punkte nahe.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech