Quelle: ZAMG

Gustafsson erleidet Schien- und mehrfachen Wadenbeinbruch

18.04.2010 - 18:26
Salzburg-Goalie Eddie Gustafsson zog sich im Spiel gegen den LASK (0:0) einen Schien- und mehrfachen Wadenbeinbruch zu. Saisonende!
Nach Kragls Foul an Gustafsson ist die Saison für den RBS-Keeper vorbei© gepaNach Kragls Foul an Gustafsson ist die Saison für den RBS-Keeper vorbei

Salzburg-Goalie Eddie Gustafsson hat sich beim Bundesliga-Spiel gegen den LASK (0:0) wie befürchtet schwerer verletzt. Der Schwede erleidet einen Schien- und mehrfachen Wadenbeinbruch im linken Unterschenkel. Der 33-Jährige wird noch Sonntagabend in Salzburg operiert. Dem Kapitän, der per Hubschrauber abtransportiert wurde, wird dabei ein Marknagel implantiert. LASK-Stürmer Lukas Kragl hatte Gustafsson kurz vor der Pause bei dessen Abschlag außerhalb des Strafraums gefoult.

(LAOLA1)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech