Quelle: ZAMG

Interviews

Geld macht Francesca von Habsburg nicht glücklich

30.07.2012 - 09:42
Francesca von Habsburg ist Kunstsammlerin© APA (Andreas Pessenlehner)Francesca von Habsburg ist Kunstsammlerin

Geld allein macht Kunstsammlerin Francesca von Habsburg nicht glücklich. Zwar sei es in vielerlei Hinsicht einfacher, in eine privilegierte Familie wie die Thyssen-Bornemiszas hineingeboren zu sein. "Geld kann die Realität jedoch auch verzerren", sagte sie der "Süddeutschen Zeitung" vom Samstag.

Das Hauptproblem an Geld sei, dass man unter sich bleibe. Die meisten verspürten wenig Lust, sich außerhalb der eigenen Kreise zu bewegen. "Stattdessen unterhalten sie sich ständig über das Gleiche, neue Kleider, Autos, Affären - und über Geld." Das habe sie gelangweilt. Heute sieht sich die 1958 geborene Tochter des Industriellen Hans Heinrich Thyssen-Bornemisza als Mäzenin. Sie investiere viel Geld in ihre Kunststiftung in Wien, sagte sie.

(APA/dpa)

Home
Politik
Chronik
Wirtschaft
Sport
Kultur
Society
Life
Reise
Motor
Hightech